www.zembsch.at
Gelenkszentrum Wien Hietzing - Dr. Alexander Zembsch
 

Sportorthopädie

Sport und Orthopädie gehören zusammen. Besonders der Bewegungsapparat des körperlich aktiven Menschen erfordert eine sensible und umfassende orthopädische Betrachtung. An erster Stelle steht die Vorbeugung. Durch körperliche Aktivität, sei es Hobby-oder Profisport, sollen keine Schäden an Gelenken, Bändern, Sehnen und Muskeln entstehen. Bei einer orthopädischen Untersuchung lassen sich Fehlstellungen, Längenunterschiede, Muskelungleichgewichte uvm. erkennen. So kann Langzeitschäden vorgebeugt werden.

Bestehen Schmerzen und Bewegungseinschränkung, etwa durch einen Einriß des Meniskus im Kniegelenk, oder durch Riss des vorderen Kreuzbandes, durch Sehnenrissbildung in der Schulter, Einklemmungen, Knorpelschäden usw. kann ich Ihnen durch eine Operation helfen wieder zu Ihrer optimalen Leistungsfähigkeit zu kommen.

Meine Erfahrungen als ehem. Leiter der Orthopädischen Sportambulanz am LKH Salzburg, die immerwährende Beschäftigung mit Sport und Sportlern, sowie Behandlung von aktiven Menschen und die Zusammenarbeit mit kompetenten Sportmedizinern und Sportwissenschaftern bilden die sichere Basis für einen gemeinsamen Erfolg.

>> Kooperationen

Sportorthopädie

Sportorthopädie

Sportorthopädie

   

footer-line
Gelenk-Zentrum Hietzing  |  Hietzinger Hauptstraße 34, 1130 Wien  |  Tel: 0650 656 1 656 - privat und KFA
Website by berghWerk New Media - WebDesign Wien