www.zembsch.at
Gelenkszentrum Wien Hietzing - Dr. Alexander Zembsch
 

Erkrankungen und Behandlungen des Hüftgelenkes

Hier finden Sie eine Übersicht über die häufigsten Behandlungsmöglichkeiten die ich Ihnen anbieten kann:

  • Schmerztherapie bei Erkrankungen des Hüftgelenkes und der Kreuzdarmbeingelenke.
    Mit begleitender Physiotherapie und Heilgymnastik können Schmerzen und Bewegungseinschränkungen geheilt werden.

  • Knorpeltherapie bei Abnützung, Schmerzen und Bewegungseinschränkung.

  • Hüftgelenksoperationen:
    Ersatz des gesamten Hüftgelenkes bei starker Abnützung mit Schmerzen und Gehbehinderung (Hüft-Totalersatz).

In meiner Ordination erfolgt die Untersuchung (auch mittels Ultraschall), die Erstellung der Diagnose, und die ausführliche Beratung über die Therapiemöglichkeiten.

>> Amishüfte - der beste Weg zu einer optimalen, schmerzfreien und sicheren Mobilität

Hüftoperation ist nicht Hüftoperation
Interview | 18. September 2011 - derStandard

der

Hüftoperation: Auf den chirurgischen Zugang kommt es an, sagt der Orthopäde Alexander Zembsch. Welche Vorteile die Amis-Methode hat, erklärte er Karin Pollack.
> Interview auf derStandard.at
> Interview als PDF (31KB)

Artikel: www.meduniqa.at (19.11.2010)
>> AMIS: Früher wieder mobil durch optimal schonende Hüftchirurgie

Erkrankungen und Behandlungen des Hüftgelenkes

Erkrankungen und Behandlungen des Hüftgelenkes

   

footer-line
Gelenk-Zentrum Hietzing  |  Hietzinger Hauptstraße 34, 1130 Wien  |  Tel: 0650 656 1 656 - privat und KFA
Website by berghWerk New Media - WebDesign Wien